Das FEEDBACK - TRAINING

 

„Welche Farbe das Feedback auch immer hat, ich nehme es als ein Geschenk!“(L.M.)

 

Veränderung braucht Kommunikation, Weiterentwicklung fordert uns zur Auseinandersetzung heraus. Wer Feedback vermeidet oder nicht adäquat zu geben/nehmen imstande ist, verzichtet auf wesentliche Entwicklungs-Impulse: in der bilateralen Kooperation, über die „Schnittstellen“ hinweg und wie im Arbeitsteam.

 

Für das Ankurbeln von Organisationsentwicklungs-Prozessen hat sich das FEEDBACK - TRAINING hervorragend bewährt, es unterstützt die Offenheit, die Bereitschaft zur Beteiligung, ist individuell nährend, professionalisiert den kollegialen Kontakt und fördert das Betriebsklima in positiver Weise.

 

Inhalte & Trainingsfelder

·        Identifikation wesentlicher betrieblicher Kommunikations-Schnittstellen

·        Kriterien des professionellen Feedbacks als Lernfeld

·        Training im 4-Augen-Setting + qualifiziertes Feedback

·        Fallstricke und Fettnäpfchen im Feedback-Alltag erkennen

·        Reflexion von Projekt-Prozessen („lessons learned“)

·        Unterstützung der nachhaltigen Implementierung in den betrieblichen Alltag

·        Wie können wir die Feedback-Killer entschärfen? („keine Zeit!“ „nützt eh nichts!“ „will es nicht wissen!“...)

·        Wissenstransfer fördern

 

Fordern Sie ein FEEDBACK - TRAININGS - Angebot an!

 

Bildgalerie: Ein paar Snapshots...